Sporttag am LGW

Zum Abschluss des Schuljahres trafen sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7 am Montag zu einem Sporttag im Herbert-Winter Stadion. 

 

Dort ging es alles andere als winterlich zu. Bei sommerlichen, sehr heißen Temperaturen absolvierten die drei Klassenstufen einen Dreikampf mit den Disziplinen Weitsprung, Sprint und Weitwurf. Vor der Siegerehrung fand ein großer Staffelwettbewerb statt. Jede Klasse musste 16 Läufer*innen stellen, die jeweils 50 m sprinten und anschließen das Staffelholz übergeben mussten. Insgesamt zwei Stadion-Runden mussten somit von jeder Klasse gesprintet werden. Alle Staffeln waren äußerst eng und spannend und alle Sprinter*innen wurden begeistert von den Zuschauern angefeuert und die Sieger-Klasse begeistert von allen gefeiert.

 

Es herrschte eine tolle Atmosphäre und anschließend fand dann im vollen Stadion die Siegerehrung statt. Dabei wurden neben den Staffel-Siegern jeweils die drei besten Mädchen und Jungs aus der jeweiligen Klassenstufe ermittelt und ausgezeichnet. Alle Schülerinnen und Schüler hatten gemeinsam mit ihren betreuenden Klassenlehrern viel Spaß an diesem Sporttag. Die Klasse 9b und Schüler*innen aus der Klassenstufe 11 unterstützten die Sportlehrer tatkräftig an verschiedenen Stationen und im Wettkampfbüro. Ein toller Sporttag, als Ersatz für den Triathlon, der in diesem Jahr im Wunnebad nicht stattfinden konnte.

 

Herzlichen Dank an die OrganisatorInnen aus der Sportfachschaft und alle Helferinnen! 

 

Die Bildergalerie zeigt einige Impressionen des gelungenen Tages.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/11